Für unsere Seele ist die Zeit unbedeutend. Shoot II aus dem Projekt- Oben Ohne- Frauen in Chemotherapie

Dass die Zeit vergeht, erkennen wir daran, dass sie an unseren Körpern Spuren hinterlässt. Doch die Seele lebt zeitlos. Sie bleibt was sie war.  Wir lernen uns anders zu verhalten- doch was wir sind- das bleiben wir. Kinder mit Träumen. Wir leben alle durch die Liebe. Die Liebe zu uns selbst, die Liebe zu anderen Menschen und durch die Liebe, die wiederum andere Menschen uns schenken.

Danke Anja, dass du mutig vor unsere Kamera gekommen bist. Mit einer wundervollen Liebesgeschichte.

Danke Cora, für dein Engagement und Zuspruch.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s