Franziska Nehmer

Die Leichtigkeit, die bei mir ist- Das Oben-Ohne Projekt

Mein Shoot mit Iris, 2 Jahre nach dem 1. Shooting und der 50 -iger Jahre Kulisse. Vieles ist in der vergangenen Zeit passiert. Iris hat viele Chemos, Operationen und Bestrahlungen hinter sich gebracht.

Was hat sich alles verändert ? Was ist geblieben ? Geblieben ist die Lebensfreude, mit der diese schöne Frau durchs Leben geht. Die Herzlichkeit und die Wärme.

Ein Teil von ihr ist gegangen- der Tumor zum Beispiel, der im Oberschenkel wuchs. Mit ihm musste auch ein langer Muskel entfernt werden. Die Narbe auf dem Bein erinnert daran. Ich habe die Narbe mit Farbe und Pinsel zu einer Feder gemacht. Das Symbol für Leichtigkeit, Freiheit, des Loslassens.

Iris, ich bewundere dich für deine Kraft und bin dankbar, dass du in mein Leben gekommen bist !

 

Hier die Bilder des 1. Shootings:

https://gefijon.wordpress.com/2016/05/22/schoene-heile-welt-teil-v-des-oben-ohne-projektes/

 

Advertisements