Archiv der Kategorie: Uncategorized

Die Leichtigkeit, die bei mir ist- Das Oben-Ohne Projekt

Mein Shoot mit Iris, 2 Jahre nach dem 1. Shooting und der 50 -iger Jahre Kulisse. Vieles ist in der vergangenen Zeit passiert. Iris hat viele Chemos, Operationen und Bestrahlungen hinter sich gebracht.

Was hat sich alles verändert ? Was ist geblieben ? Geblieben ist die Lebensfreude, mit der diese schöne Frau durchs Leben geht. Die Herzlichkeit und die Wärme.

Ein Teil von ihr ist gegangen- der Tumor zum Beispiel, der im Oberschenkel wuchs. Mit ihm musste auch ein langer Muskel entfernt werden. Die Narbe auf dem Bein erinnert daran. Ich habe die Narbe mit Farbe und Pinsel zu einer Feder gemacht. Das Symbol für Leichtigkeit, Freiheit, des Loslassens.

Iris, ich bewundere dich für deine Kraft und bin dankbar, dass du in mein Leben gekommen bist !

 

Hier die Bilder des 1. Shootings:

https://gefijon.wordpress.com/2016/05/22/schoene-heile-welt-teil-v-des-oben-ohne-projektes/

 

Advertisements

Das 4000-Karat-Projekt

Du bist genau richtig.

Der grösste bislang gefundene Diamant hatte 3100 Karat. Grund genug mein Projekt, in dem ich wundervolle, echte Frauen fotografiere, 4000 Karat zu nennen. Grösser als jeder Diamant der Welt ist doch der liebevolle und anerkennende Blick auf uns selbst. Frei von der Schablone Frau, von der die Medien uns erzählen wollen, dass sie das Erstrebenswerte sei. Eine Keksabstecher-Form für den Einheits-Teig.

Sich frei zu bewegen, sich zu lieben- fällt uns hin und wieder schwer, doch mit etwas Mut schaffen wir das. Wir werden belohnt mit dem unglaublichen Gefühl- genau richtig zu sein. Wertvoller als jeder Diamant der Welt.

Danke an Dich- du inspirierende Frau :-*

 

Lebe in jedem Moment ! Shoot III aus dem Oben-Ohne Projekt

Das ist Iris. Iris trägt zur Zeit häufig eine Perücke, weil sie ihre eigenen Haare nach der 2. Chemo verloren hat.   Der Moment wo unsere mutigen Frauen ihre künstlichen Haare abnehmen, ist für uns immer besonders bewegend. Denn wir sind gespannt und überrascht wie sehr das einen Menschen verändert. Das Gesicht steht im absoluten Fokus.  Unser Blick wandert uneingeschränkt auf die individuelle Schönheit dieser Frauen.

In unserem nun schon 3. shoot des Oben-Ohne-Projektes haben wir Iris Leidenschaft zur Wolle aufgegriffen.

Wir sagen danke für das Geschenk, dass du uns gemacht hast, Iris. Du hast Mut und machst damit anderen Mut. Und danke für die schöne Zeit bei unserem Shoot. Gemeinsam erreichen wir viel !

Wir feiern unser 5-Jähriges und sagen Danke

Unser Fotostudio Flensburg feiert 5 Jähriges Bestehen ! Am 29.03. ist es soweit !

Kaum zu glauben, wie viele Menschen in dieser Zeit bei uns waren. Viele davon begleiten wir von Anfang an und sie uns. Schenken uns immer wieder Vertrauen und stellen uns vor neue Herausforderungen. Neue Ideen, neue Vorhaben und Ereignisse. Wir durften in Familien schauen, Babybäuche bemalen, mit Kindern rumalbern, Verliebtheit festhalten, unzählige Knöpfe an Brautkleidern annähen, Taschentücher in der Kirche reichen, Mut machen, bewegende Geschichten hören, viel Kaffee trinken und gemeinsam lachen.

Fotos ? Ja, unglaublich bewegende Fotos haben wir auch gemacht. 🙂

Und wir sind stolz und dankbar. Stolz, dass wir unsere Arbeit immer noch mit Liebe machen und dankbar für jeden Einzelnen, der genau deswegen zu uns kam.

Ich ganz persönlich sage besonders Danke auch für die unzähligen Helfer im Hintergrund.

Die Administratoren der Webseiten Michael Lederstatter  ( website -werkstatt ) und Lars Petersen ( Gestalterecke )

Der Druckerei Schnappschuss in Engelsby

Meinem treuen Freund und Mentor Jörg Oestreich

Meinem Licht Thorben.

Meiner Familie und meinen Freunden für die unerschöpfliche Unterstützung

Danke für die erlebnisreiche Zeit !